Begrüßung/Aktuelles   Deutsch | Englisch | Polnisch 



Downloads:

19.10.2017


Ein_Krankenwagen_für_Ayirebi


Besuche in Kirchen und Gemeinden, bei Firmen und Geschäftsleuten, bei öffentlichen Einrichtung, bei Banken, bei Privatleuten - alle Register hat Pastor Alfred gezogen, um die Spenden für einen Krankenwagen für das CHA Medical Center in Ayirebi zusammenzubekommen. Die Hamburger Feuerwehr hatte ihn uns für einen reduzierten Preis angeboten, doch etwa 5.000,- € fehlten uns, um ihn zu kaufen. Nun sind die Spenden zusammengekommen, das Fahrzeug konnte Ende September gekauft werden. Es soll im November mit unserer diesjährigen Hilfsgütersendung nach Ghana verschifft werden.

 

Unterdessen geht auch der Bau des Medical Centers in den Endspurt, so dass wir von einer Eröffnung im ersten Quartal 2018 ausgehen. Die Klinik soll für ca. 80.000 Menschen im Busch von Ghana, namentlich in dem Ort Akim Ayirebi und den Nachbardörfern, die nächste medizinische Anlaufstelle werden. Auch ca. 60 Krankenhausbetten und ein paar Untersuchungsliegen, die uns Hamburger Krankenhäuser gespendet haben, verschiffen wir mit der diesjährigen Hilfsgütersendung, die zur Zeit in Vorbereitung ist. Ferner ein paar Fahrräder für die Elim Academy enthalten sein.

 

Um den Krankenwagen nicht leer zu schicken und außerdem für die Aufnahme des Krankenhausbetriebes gerüstet zu sein, werben wir aktuell um 20.000 € für Medikamente. Der Arzt vor Ort hat uns die am dringendsten benötigten Arzneimittel aufgelistet. Jede finanzielle Mithilfe ist weiterhin willkommen.

 


Was man über uns schreibt: